Fastned stärkt Kapitalvermögen

Schnellladeunternehmen erhält 6 Mio. Euro neues Kapital

Amsterdam, 18. Januar 2019. Fastned, welches ein europäisches Netzwerk an Schnellladestationen aufbaut, hat seine Bilanz mit 6 Millionen Euro neuem Kapital gestärkt. Dies beinhaltet 3,5 Millionen Euro neues Kapital, sowie die Umwandlung eines Darlehens von Flowfund in Höhe von 2,5 Millionen Euro Das neue Kapital wird genutzt um die weitere Expansion des Fastned-Netzwerks zu finanzieren.

Für diese Emission wurden neue Aktienzertifikate ausgegeben, zu einem Preis von 10 € pro Stück. Die Fastned-Zertifikate können an der Nx’change Börse gehandelt werden.

Bart Lubbers, Mitgründer Fastned: "Mit dieser Kapitalerhöhung können wir das Netzwerk an Schnellladestationen weiter expandieren und den Fahrern von Elektroautos eine immer größere Freiheit ermöglichen. Flowfund unterstützt Fastned beinahe seit Beginn. Die Umwandlung ihres Darlehens in Kapital ist ein starkes Zeichen ihres Vertrauens in unsere Zukunft.”

287014 fastned fast%20charging%20stations de%20watering nl 8cca2c large 1533562875

Für die JournalistInnen (nicht zur Veröffentlichung):

Weitere Informationen finden Sie auf www.fastned.de oder in unserem Pressebereich. In unserem Presse-Kit finden Sie zusätzlich Fotos von die Schnellladestationen.

Download PDF
Download PDF
Über Fastned.DE

Fastned entwickelt ein europäisches Ladenetzwerk von Schnellladestationen, an denen alle Elektrofahrzeuge so schnell wie möglich mit 100% erneuerbarer Energie aufgeladen werden können. Die Stationen befinden sich an verkehrsreichen Orten entlang der Autobahnen und in Städten, an welchen Elektrofahrzeuge in etwa 20 Minuten geladen werden können. Das Ziel von Fastned ist es, ein europäisches Netzwerk von 1000 Schnellladestationen aufzubauen. Dies gibt den Fahrern von Elektrofahrzeugen die Freiheit, durch ganz Europa zu reisen. Fastned betreibt derzeit 85 Ladestationen in den Niederlanden und in Deutschland und bereitet den Bau von weiteren Schnellladestationen in den Niederlanden, Deutschland, Großbritannien und Belgien vor. Fastned ist an der Nxchange-Börse notiert.

Die Umsetzung eines solchen europäischen Schnellladenetzwerks ist eine Reaktion auf die schnell wachsende Zahl von reinen Elektroautos. Automobilhersteller investieren Milliarden von Euro in die Entwicklung und Produktionskapazität von reinen Elektrofahrzeugen. Mit der steigenden Zahl von Elektroautos steigt auch die Nachfrage nach qualitativer Ladeinfrastruktur. Weitere Informationen finden Sie unter: www.fastned.de